Verabschiedungen und Begrüßungen zum Schuljahresende

Die letzte Dienstbesprechung des Schuljahres nutzte der Schulleiter der Parkschule Dr. Bernd Kinzl für einen kurzen Rückblick auf die besonderen Umstände und Ereignisse des zurückliegenden Schuljahres, auf den konstanten und verlässlichen Unterricht in Präsenz trotz Corona und jüngst die Ernennung und Auszeichnung als Geopark-Schule
Außerdem wurden bewährte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verabschiedet:
Joanne Langer leistete ihr Freiwilliges Soziales Jahr an unserer Schule ab. Sie unterstütze Lehrer, Betreuungsteam und Hausmeister in vielfältigster Weise: begleitete Klassen bei Wandertagen und Ausflügen, unterstützte die Schüler beim Lernen und in der nachmittäglichen Betreuung die Ganztageskinder.
Maike Maul, Lehranwärterin in der Sekundarstufe, legte eine besonders gute Lehramtsprüfung ab und wird zukünftig an der Buchenberg-Schule in Ellwangen tätig sein.


Joanne Langer

Maike Maul

Martin Reiter war schon ein Jahr lang an die Probsteischule abgeordnet. Dorthin wird er nun auch versetzt. Vielen Schülern ist er als bewährter und humorvoller Klassen- und Fachlehrer in Erinnerung. Leider konnte er an dieser Dienstbesprechung nicht eilnehmen.

Neue Kolleginnen und Kollegen wurden begrüßt:
Simone Bosch unterrichtet Evangelische Religion und führt den praktischen Teil ihrer kirchlichen Religionslehrerausbildung fort.
Alisa Faber ist schon in der Schule bekannt. Sie hat ihre Elternzeit beendet und kehrt in Teilzeit an die Parkschule zurück.
Nadine Erdt wechselt an die Parkschule. Manchen hier ist sie noch als Grundschülerin bekannt. Mit ihrer Familie lebt sie in Lauterburg.
Werner Putzker und Dominik Mohring werden Klassenlehrer in Kl. 8b bzw. 10b. Sie waren zuvor an der Karl-Kessler-Schule Wasseralfingen und an der Wellandschule in Hofherrnweiler tätig.


Simone Bosch

Alisa Faber

Werner Putzker

Dominik Mohring