Kl. 5a: Waldtag

Wir, die Klasse 5a, trafen uns am 3.5.2022 um 7:30Uhr in der Schule. Um 8:15Uhr liefen wir los in Richtung Falkensturz und trafen uns dort mit Oliver vom Waldmobil. Er erklärte uns alle Aufgaben, die wir an diesem Waldtag erledigen sollten. Zuerst durften wir den Wald erkunden und die Dinge mitnehmen, die uns auffiel. Anschließend spielten wir Maus und Wiesel. Danach mussten wir aneinander gebunden einen Berg erklimmen. Oben angekommen, brauchten wir eine kurze Pause. Nach der kleinen Stärkung mussten wir mit verbundenen Augen die Energiefelder der Bäume erspüren. Als wir damit fertig waren, machten die Jungs Feuer in einer Feuerschale. Dann schnitzten wir Äste, um Würstchen aufzuspießen. Plötzlich fing es an zu regnen, doch das hielt uns nicht davon ab, unsere Würstchen weiter zu grillen. Gut gestärkt bauten wir ein Tipi aus unseren Regenschirmen. Dann gab uns Oliver Äxte und Sägen mit denen wir kleinere, dürre Bäume fällen mussten. Wir sollten damit unser eigenes Tipi bauen. Das dauerte lange und war sehr anstrengend. Manchmal fielen die Baumstämme um. Leider haben wir das Tipi nicht fertigbekommen.

Es hat trotzdem allen einen riesigen Spaß gemacht.