Einschulung der Erstklässler

Nach einem ökumenischen Gottesdienst trafen die neuen Erstklässler mit ihren Eltern und Verwandten gegen 10 Uhr in der Remshalle ein. Schulleiter Heinrich Michelbach begrüßte die Kinder und die Zweitklässler unterhielten die Besucher mit Liedern und einer kleinen Spielszene. Die 44 neuen Schülerinnen und Schüler werden in der „Igel-Klasse“ von Frau Habrom und in der „Hasen-Klasse“ von Frau Göbelt unterrichtet. Die wartenden Eltern und Verwandten wurden dankenswerterweise von den Eltern der Viertklässlern bewirtet.