Kl. 6a + 6b: Theaterbesuch in Aalen

Weihnachtszeit ist Theaterzeit

Die beiden sechsten Klassen der Parkschule Essingen nutzten die letzte Schulwoche vor den Weihnachtsfeiertagen zum traditionellen Besuch im Theater der Stadt Aalen. Auf dem Programm stand das bekannte Märchen 'Die Schönheit und das Biest' von Gabrielle-Suzsanne Barbot de Villeneuve. Weil ihr Vater eine Schuld auf sich geladen hat, geht das Mädchen Belle im Austausch für ihn auf ein verwunschenes Schloss zu dessen Herrn, dem Biest. Ihr Gastgeber ist weit weniger furchtbar als erwartet, aber was für ein Geheimnis hat er zu verbergen? Können er und Belle vielleicht sogar Freunde werden?

Regisseur Thilo Reffert gelang eine frische, freche und mit viel Musik garnierte Inszenierung und rückte dabei Themen wie Freundschaft, Vorurteile, Jungen, Mädchen, Sprache und Schönheit in den Mittelpunkt der Aufführung. Mit dieser modernen Auslegung des klassischen Märchenstoffs traf er den Nerv des jugendlichen Publikums, das gebannt dem zauberhaften Stück und den vielseitigen Schauspielkünsten von Mirjam Birkl, Manuel Flach und Steffen Weixler und Musiker Axel Nagel folgte und am Ende begeistert applaudierte.
Jochen Haag