Jugend trainiert für Olympia: Leichtathletik

Teilnahme bei „Jugend trainiert für Olympia“

 Am 14. Juli fuhren 26 Schüler der Klassen 5 bis 8 nach Weinstadt-Endersbach. Begleitet wurden sie von 2 Sportlehrern und 2 LAC Trainern. Für diesen 2. Event von „Jugend trainiert für Olympia“ hatten sich die Schüler durch sehr gute Ergebnisse in der Vorrunde qualifiziert. Vor Ort trafen sie auf Schüler aus dem östlichen Teil Baden-Württembergs. In 4 Gruppen mit je einem Betreuer absolvierten die Schüler ihre Wettkämpfe. Der Wettbewerb begann mit den anstrengenden 800 m Läufen. Anschließend konnten sich die Schüler beim Weitwurf wieder etwas erholen bevor es mit dem Weitsprung weiterging. Den Abschluss machten die Staffelwettbewerbe über 4x50 m bzw. 4x75m.

Für die Parkschüler verlief der Tag wieder erfolgreich. Besonders die älteren Mädchen konnten sich über einen eindrucksvollen 2. Platz freuen.